Berufsunfähigkeit

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist eine der wichtigsten Versicherungen und dient zur Arbeitskraftabsicherung.

 

Ich wünsche eine Beratung in den folgenden Bereichen:

Altersvorsorge – Gelassen den Ruhestand genießenBerufsunfähigkeitsabsicherung – Sicherheit für Ihre ArbeitskraftDienstunfähigkeit & BeihilfeKrankenversicherungPflegezusatzversicherungBaufinanzierungFamilien- und HinterbliebenenabsicherungHaftpflicht-, Hausrat, Wohngebäudeversicherung, SonstigesBestehende Verträge überprüfen

Persönliche Daten:

Unter welcher Rufnummer können wir Sie am besten erreichen:

Ihre kurze Nachricht an uns:

Bitte lasse dieses Feld leer.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden! Zum 01.07.1997 trat das neue Multimediagesetz in Kraft. Danach dürfen u.a. personenbezogene Daten nur mit Einwilligung der betreffenden Personen gespeichert und weiterverarbeitet werden. Durch Bestätigen der Eingaben mit „Anfrage absenden“ erklären Sie sich hiermit einverstanden. Ihre Daten werden zur Auswertung gespeichert jedoch nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie mehr unter Datenschutz.

 

Berufsunfähigkeit

  • Seit 2001 gibt es keine staatliche Berufsunfähigkeit für junge Angestellte mehr
  • In geringem Rahmen wird nur noch die Erwerbsunfähigkeit oder die teilweise Erwerbsunfähigkeit staatlich abgesichert
  • Es gibt große Leistungsunterschiede bei privaten Versicherungen
  • Diese Versicherung sollte man nicht anhand des Preises aussuchen
  • Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung sollte
    • mindestens 700 Euro monatlich betragen, da sie sonst niedriger als die Sozialhilfe ist
    • mindestens das Endalter 60 haben, da danach die private Altersvorsorge greift
    • eine Erhöhungsoption bei objektiven Ereignissen haben

 

Haben Sie Fragen zur Berufsunfähigkeit?

Wir freuen uns, Ihnen weiterzuhelfen!